Bogenschießen: Rollstuhltennisspieler testen neues Sportgerät

Für einen Tag haben die Rollstuhltennisspieler des Rollitennis e.V. die Sportart gewechselt. Statt auf den Tennisplatz, ging es zu den Bogenschützen vom SV Vettelschoß-Kalenborn auf die Bogensportanlage.

PR-Bogenschiessen_8007

Schon seit Wochen freuten sich die Rollstuhltennisspieler auf diese Erfahrung und am Samstag, 4. Juli 2015, war es dann nach zwei Stunden Tennis-Training endlich so weit. Nach der freundlichen Begrüßung folgte die theoretische Einweisung durch Heinz Jostock, der über die verschiedenen Bögen und Pfeile und deren Handhabung aufklärte, bis eine leichte Unruhe aufkam. Wollten doch nun endlich alle auf die in der Sonne wartenden Scheiben schießen.

Arm- und Fingerschutz waren bereits vorher ausgesucht und angelegt worden und jeder hatte seinen persönlichen „Coach“. Mit Geduld wurden die Pfeile wieder und wieder aufgelegt und der Bogen gespannt, bis sie zum ersten Mal in Richtung Ziel flogen. Da war es ganz unerheblich in welchem Farbfeld der Pfeil landete, Hauptsache die große Scheibe in 10 Metern Entfernung wurde getroffen – für manch kleinen Arm ganz schön weit weg.

PR-Bogenschiessen_8005Der Schwierigkeitsgrad wurde gesteigert, als kleine Luftballons auf die Scheiben geheftet wurden, die es nun zu treffen galt und auch hier waren die kleinen und großen Schützen erfolgreich. Zum Schluss hatten die Schaumstofftiere ihren großen Auftritt. Ziel war es hier, den Pfeil in das „Kill“ des stilisierten Tiers zu platzieren.

Mamas und Papas ließen es sich natürlich auch nicht nehmen ihre Schießkünste zu testen und siehe da, es kamen einige Talente zum Vorschein. Auch Tennistrainer Christoph Minkus griff zu Pfeil und Bogen und zeigte, dass ihm auch dieses Sportgerät liegt, genauso wie Frank Schmickler, 2. Vors. des Vereins, der sich diesen Termin ebenfalls nicht entgehen ließ. Und so wird es mit dem einen oder anderen sicherlich ein Wiedersehen auf der schön gelegenen Bogensportanlage am Willscheider Berg geben.

Die Bogenschützen vom Archery-Team Vettelschoss laden Interessierte zu ihrem regelmäßigen Treffen immer sonntags, von 11:00 h bis ca. 13:00 h,  ein.

Fotos: Rollitennis e.V.

 

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge