Breuer Sportlerin des Jahres in Wetzlar

Annabel Breuer vom RSV Lahn-Dill ist die Sportlerin des Jahres 2015 in Wetzlar. Die 23-jährige Nationalspielerin gewann am Montagabend vor rund 200 geladenen Gästen im Kasino der Sparkasse Wetzlar die 21. Auflage der traditionellen Veranstaltung in der Domstadt.

Breuer

Die amtierende Europameisterin gewann den Titel in der Rubrik Sportlerin des Jahres mit 26,8 Prozent der Stimmen knapp vor Ruderin Mareike Adams (24,3 %) und Fußball Junioren-Nationalspielerin Kathrin Schermuly (21,5 %). Damit schließt sich für Annabel Breuer der Kreis in einem überaus erfolgreichen Jahr 2015, das ihr neben dem Double aus Meisterschaft und Pokal auch den Champions League Titel mit den Wetzlarer Rollis einbrachte. Im September krönte sie dann den Sommer mit einer bärenstarken Leistung bei der EM im britischen Worcester und hatte dort entscheidenden Anteil am Goldgewinn.

Sportler des Jahres wurde Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff mit einem überragenden Stimmanteil von 48,3 Prozent vor Zweitligafußballer Dominik Stroh-Engels (21,2 %) vom SV Darmstadt 98 und dem gut platzierten Thomas Böhme (15,3 %). Der Titel Mannschaft des Jahres 2015 ging in diesem Jahr an die Zweitliga-Fußballerinnen des FSV Hessen Wetzlar, die mit 26,8 Prozent vor der HSG Wetzlar (25,6 %) und den Cheerleadern des Funtastic Sport Wetzlar (24,5 %) landeten, die auch bei jedem Heimspiel gerne gesehene Gäste des RSV Lahn-Dill sind. Aber nicht nur zu den Drittplatzierten haben die Wetzlarer Rollis gute Beziehungen, denn mit Rebecca Konhäuser steht auch eine Mitarbeiterin der RSV-Geschäftsstelle im neuen Team des Jahres 2015. Die Sportlerwahl in Wetzlar ist eine Gemeinschaftsaktion von Stadt Wetzlar, dem Sportkreis Lahn-Dill und dem RSV-Premiumpartner Sparkasse Wetzlar.

Andreas Joneck

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge