Champions League Sieger: Thuringia Bulls

Champions League Sieger 2019

In einem packenden Finale gegen den spanischen Topclub CD Ilunion Madrid behielten die RSB Thuringia Bulls am Ende die Nerven und verteidigen mit einem 71:69 Erfolg den Titel in Europas höchster Spielklasse. Der zweite deutsche Vertreter, der RSV Lahn Dill, holt sich mit einem 81:64 Sieg über BSR Amiab Abacete verdient die Bronzemedaille. Damit kommen zwei der besten drei Mannschaften Europas aus der Rollstuhlbasketball-Bundesliga. Mit Jake Williams, Jitske Visser, Thomas Böhme und Brian Bell stellten die deutschen Teams zudem vier Spieler im All Star Team des Turniers.

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge