Ein weiterer Skikurs

Skifahren mit Behinderung
Skifahren mit Behinderung

Inzwischen ist der Winter auch temperaturtechnisch angekommen, die Lust aufs Skifahren steigt! Trifft sich gut, dass das nächste interessante Angebot für einen Skikurs da ist. Der Deutsche Rollstuhl Sportverband bietet vom 2.-8.3.2014 in Bischofsreut/Bayerischer Wald einen Kurs für geübte und leicht fortgeschrittene Mono-Skifahrer sowie für Anfänger und Fortgeschrittene im Biski an. Die Kurse werden jeweils mit Begleitperson, die unbedingt gut Skifahren können sollte, durchgeführt.

Diese wird eng in den täglichen Ablauf eingebunden. Die Anmeldung ist bei Herbert Winterl möglich ( herbertwinterl@gmx.de, 09962-358), Anmeldeschluss ist der 30. November. Alle weiteren relevanten Infos zu Ablauf, Kosten und Anmeldung enthält dieser Link.

Weitere Artikel

Schwerbehinderte sind gegenüber dem Arbeitgeber nur bedingt auskunftspflichtig!

Anlaufstelle „Beratung mit Handicap" rügt unrechtmäßige Fragen im Bewerbungsgespräch: Immer wieder treten Unsicherheiten darüber auf, ob ein chronisch kranker Mensch im Bewerbungsgespräch oder im Beruf...

Nachgefragt bei Simone Fischer

Seit 1993 gibt es den von den Vereinten Nationen für den 3. Dezember ausgerufenen „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen". Simone Fischer ist die...

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge