Nach Camp in Lanzarote steht Glinickis EM-Kader

RollstuhlbasketballBundestrainer Holger Glinicki hat nach einem einwöchigen Trainingslager auf der spanischen Kanareninsel Lanzarote seinen Kader benannt, der vom 28. August bis 6. September im britischen Worcester die deutschen EM-Ziele umsetzen soll. Die Nominierung von zwölf Spielerinnen muss nun noch vom Deutschen Behindertensportverband in Frechen bestätigt werden. „Wir hatten in La Santa bei unserem Camp ideale Bedingungen“, schwärmt Bundestrainer Holger Glinicki über die kurzen Wege vor Ort zwischen Hotel und der Sportanlage mit Halle, Laufbahn und Schwimmbecken auf der nördlichsten der kanarischen Inseln: „Insbesondere an unseren Trainingsschwerpunkten Fitness, Defensivverhalten und allgemeine Spielsysteme konnten wir viel arbeiten“, so der Hamburger.

Insgesamt 14 Spielerinnen hatte Glinicki mit nach Spanien genommen, um daraus seinen zwölfköpfigen Kader zu schmieden. Nach den Rücktritten von Annegrit Brießmann, Edina Müller und Simone Kues haben Anna Gerwinat aus Berlin, Barbara Groß aus Frankfurt und Anne Patzwald aus Warendorf den Sprung in den Europameisterschaftskader geschafft. Nicht mehr mit dabei sind dagegen Lisa Nothelfer aus München und die Wetzlarerin Selina Rausch.

Die nächste Herausforderung wartet auf den deutschen EM-Kader bereits in wenigen Tagen beim Continental Clash in der EM-Stadt Worcester. Dort trifft das Team Germany vom 22. bis 24. Juni auf den EM-Vierten von 2013, Frankreich, Gastgeber Großbritannien und den amtierenden EM-Champion Niederlande.

Kader Deutschland Damen: Annabel Breuer (RSV Lahn-Dill), Linda Dahle (Hannover United), Laura Fürst (RBB München Iguanas), Anna Gerwinat (ALBA Berlin), Barbara Groß (Mainhatten Skywheelers), Maya Lindholm (BG Baskets Hamburg), Mareike Miller (BG Baskets Hamburg), Marina Mohnen (Köln 99ers), Anne Patzwald (BBC Warendorf), Gesche Schünemann (BG Baskets Hamburg), Johanna Welin (RBB München Iguanas), Annika Zeyen (BG Baskets Hamburg).

Andreas Joneck

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge