Rollstuhlbasketball – Team Germany zu Gast auf der IAA in Frankfurt

Deutsche Herren folgen Einladung von Premiumpartner Audi

Vom 14.-24. September verwandelte sich die Metropole Frankfurt am Main einmal mehr zum internationalen Mittelpunkt der Automobilbranche. Denn bereits zum 67. Mal öffnete die IAA, die Internationale Automobil Ausstellung, ihre Pforten und lockte Besucher aus aller Welt, sich die neuesten Trends rund um das Thema Automobil und Mobilität anzusehen. Mit dabei war auch der langjährige Premiumpartner des Team Germany, der Automobilhersteller Audi.

Bundestrainer Nicolai Zeltinger, Teammanager Moritz Weith und Nationalspieler Nico Dreimüller waren der Einladung von Bernhard Karl gefolgt und ließen sich von den neuesten Modellen und barrierefrei umgebauten Ausstellungsstücken der Ingolstädter Premiummarke begeistern. Während ihres gut zwei Stündigen Besuchs auf dem imposanten Stand gab es für die Bronzemedaillengewinner der diesjährigen EM auf Teneriffa aber nicht nur jede Menge zum Staunen. Auch intensive Gespräche zum Thema Mobilität in der Zukunft standen auf dem Programm.

Das Team Germany bedankt sich bei Bernhard Karl und Premiumpartner Audi für die Einladung.

www.audi.de

www.teamgermany.net

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge