Selection Camp der deutschen Damen in Bad Honnef

Knapp eine Woche nach den deutschen Herren geht es nun auch für die Schützlinge von Martin Otto mit dem Selection Camp für die Heim-WM vom 16.-26.August in Hamburg los. 20 Athletinnen haben dabei von Mittwoch bis Samstag die Chance, sich für den 12-köpfigen deutschen Damen-Kader zu empfehlen, der als Vize-Weltmeister die Reise im Sommer in die Hansestadt antreten wird.

Neben langjährigen festen Größen wie Laura Fürst, Johanna Welin, Annabel Breuer, Maya Lindholm oder Mareike Miller bietet sich auch für zahlreiche junge Nachwuchstalente und Rookies aus dem letztjährigen EM-Kader die Möglichkeit, einen Platz im deutschen Damen-Kader zu ergattern. Nach einjähriger Pause ist dieses Mal auch wieder Routinier und Scharfschützin Marina Mohnen im Selection Camp mit dabei, die das deutsche Team als Kapitänin unter anderem 2012 zu Gold bei den paralympischen Spielen führte.

Bevor Martin Otto und sein Team sich an den Nominierungsvorschlag setzen, stehen für die 20 eingeladenen Damen zunächst einige Screenings sowie Trainingseinheiten auf dem Plan des 4-tägigen Camps. Am Samstag wird dann entschieden, wer im vorläufigen oder möglicherweise auch schon finalen Aufgebot des Team Germany in diesem Jahr stehen wird.

 

Weitere Artikel

Buchtipp

Von diesem Buch profitieren nicht nur Leistungssportler, sondern auch Freizeitsportler und Rollstuhlfahrer – sei es präventiv gegen Überlastung im Rollstuhl oder für die Verbesserung...

25 Jahre C-Leg

Am 10. Mai vor 25 Jahren brachte Ottobock die erste computergesteuerte Beinprothese auf den Markt, die sich durchsetzen konnte: das C-Leg. Mittlerweile wurden 100...

Kulturhighlights im Sommer 2022

Vier Städte zeigen, wie barrierefrei Kultur sein kann. Neben Selbstverständlichem, wie rollstuhlgerechten Wegen zu den Spielstätten, denken die Veranstalter hier auch an Induktionsschleifen, Tastmodelle...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge