Wahl der Para Sportler des Jahres 2022

Fünf Para Sportlerinnen, fünf Para Sportler, drei Para Teams und drei Para Nachwuchsathleten- und athletinnen wurden von einem Expertengremium nominiert und stehen bis zum 21. November zur öffentlichen Wahl. Die Ehrung findet am 26. November 2022 bei einem Festakt in der Sportstadt Düsseldorf statt. Dann wird auch der Ehrenpreis 2021 des DBS mit einem Jahr Verspätung verliehen. Neben dem Highlight der Paralympischen Winterspiele in Peking, bei denen das Team Deutschland Paralympics insgesamt 19 Medaillen gewonnen hat, wurden zahlreiche weitere Erfolgsgeschichten geschrieben. Gelegenheiten boten unter anderem die Weltmeisterschaften im Para Schwimmen, Para Radsport, Para Badminton, Para Rudern, Para Tischtennis oder die European Championships in München. Fünf Sportlerinnen, fünf Sportler, drei Teams und drei Nachwuchsathleten- und athletinnen stehen nun als Nominierte fest. Ein achtköpfiges Expertengremium, das bereits die Vorauswahl getroffen hat, sowie Fans und Interessierte des Para Sports entscheiden erneut über die Siegerinnen und Sieger der Wahl des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS).

Abgestimmt werden kann unter www.teamdeutschland-paralympics.de/wahl. Begleitet wird die Wahl auch bei Sportschau, ZDF Sport, Tagesspiegel, Sportbuzzer und Rheinische Post.

In der öffentlichen Runde stehen folgende Spitzenathleten- und athletinnen in den vier Kategorien Para Sportlerin, Para Sportler, Para Team und Para Nachwuchssportler und Nachwuchssportlerinnen in alphabetischer Reihenfolge zur Auswahl:

Para Sportlerin:
• Anna-Lena Forster (Para Ski alpin)
• Maike Hausberger (Para Radsport)
• Linn Kazmaier (Para Ski nordisch)
• Leonie Walter (Para Ski nordisch)
• Annika Zeyen (Para Radsport)

Para Sportler:
• Valentin Baus (Para Tischtennis)
• Taliso Engel (Para Schwimmen)
• Marco Maier (Para Ski nordisch)
• Thomas Schmidberger (Para Tischtennis)
• Michael Teuber (Para Radsport)

Para Team:
• Para Badminton-Doppel (Rick Hellmann & Thomas Wandschneider)
• Para Rudern Mixed-Vierer mit Steuerfrau (Jan Helmich, Susanne Lackner, Marc Lembeck, Kathrin Marchand, Inga Thöne)
• Para Tischtennis Mixed-Doppel (Thomas Brüchle & Sandra Mikolaschek)

Para Nachwuchssportler*in:
• Maximilian Jäger (Para Radsport)
• Linn Kazmaier (Para Ski nordisch)
• Leonie Walter (Para Ski nordisch)

Informationen zu den Sportlerinnen und Sportlern des Team Deutschland Paralympics gibt es unter www.teamdeutschland-paralympics.de.

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge