medi verlängert Engagement bei medi bayreuth

Vertragsunterzeichnung.
Vertragsunterzeichnung.

Basketball ist schnell, dynamisch, leidenschaftlich und ehrgeizig – damit identifiziert sich der ambitionierte Sponsor medi und setzt sein Engagement für weitere zwei Jahre in gleichem Umfang fort.

Seit 2013 wurden gemeinsam mit dem Verein erfolgreiche Strukturen und Konzepte geschaffen, die in der Zukunft zusammen ausgebaut werden. Dazu zählt zum Beispiel das H.O.T. Konzept „Heroes Of Tomorrow“, das jungen Spielern mit viel Potenzial Chancen bietet und sie fördert. Bundesliga-Basketball ist am Standort Bayreuth eine Herausforderung – für medi lohnt sich das Engagement.

medi Geschäftsführer Dr. Michael und Stefan Weihermüller erläutern die Motivation: „Wir sehen uns gerne mal als Querdenker, probieren Neues aus und hinterfragen, was zu unserer Marke passt. So entstand das Sponsoring von medi bayreuth, das sich in den letzten zwei Jahren etabliert hat. Diesen Weg wollen wir fortsetzen. Wir erwarten von den Spielern vollen Einsatz für den Verein, die Fans und natürlich die Sponsoren. Bei den Heimspielen erleben wir, wie leidenschaftlich sich die Menschen in der Region mit dem Sport identifizieren – auch viele unserer Mitarbeiter. Diese Begeisterung teilen wir genauso. Selbstverständlich ist es für das Unternehmen wichtig, dass sich das Engagement in wirtschaftlicher Hinsicht auszahlt. Auch davon sind wir überzeugt. Wir sehen den nächsten zwei Jahren mit Spannung entgegen und wollen damit auch unser klares Bekenntnis zum Standort Bayreuth und zur Region verdeutlichen.“

(Pm)

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge