Grenzen sind relativ Festival

Nach den wunderbaren „Grenzen sind relativ Festivals“ in Kiel und den „AndersSein vereint Festivals“ im Hamburger Knust, wird nun das „Grenzen sind relativ Festival“ – erstmals in Hamburg – in der legendären Fabrik stattfinden.

Im Geiste des Mottos „Grenzen sind relativ“ wurden Künstler unterschiedlichster Backgrounds zusammen gebracht, um gemeinsam die Vielfalt der Künste, Szenen und Menschen zu feiern. Live-Musik, Tanz, Kabarett, Lesung, Kunstausstellung, Performances und DJs finden eine gemeinsame Bühne. Verschiedenste Projekte, Vereine und Initiativen werden sich vor Ort präsentieren und mit originellen interaktiven Aktionen den Raum zu Leben bringen. Gegen Mitternacht wird es mit dem Musikvideo-Release des Friedenskampagnensongs “Krieg ist vorbei” eine ganz besondere Premiere geben. Nicht zuletzt geht es einfach um geile Musik, Kunst und Begegnungen.

Es lebe das Miteinander, es lebe die Vielfalt

Mehr Informationen zu den Acts, Veranstaltungsort etc. finden Sie unter:
www.grenzensindrelativ.de
www.facebook.com/events/325754084524485

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge