Neue App für MS-Erkrankte: Videos und Animationen

Multiple Sklerose
App MS.TV © AMSEL und DMSG

Videointerviews mit Experten und Erkrankten zum Themenkomplex Multiple Sklerose (MS) sowie Animationen zur Erkrankung und der Funktionsweise des Immunsystems sind in der neuen App „MS.TV“ zusammengefasst. Ab sofort ist die MS.TV-App kostenfrei als Android- und iTunes-Version verfügbar. Mit diesem aktuellen Service ermöglichen AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg, und der Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft einen schnellen Zugriff, unabhängig vom Aufenthaltsort des Nutzers.

Seit 2007 haben AMSEL und DMSG-Bundesverband in Kooperation über 100 Videos zu MS-relevanten Themen produziert, in denen MS-Wissenschaftler, Kliniker und Therapeuten in Wort und Bild Stellung zu Diagnose und Therapie nehmen sowie MS-Erkrankte über ihre Erfahrungen im Alltag mit der chronischen, bislang unheilbaren, Erkrankung des Zentralen Nervensystems berichten. Darüber hinaus sind gut verständliche Animationen zu Therapien und der Funktionsweise des Immunsystems entstanden. Was bisher jedoch lediglich auf dem Desktop anzusehen war, ist mit der App „MS.TV“ jetzt jederzeit und überall abrufbar, gibt man in den Stores von iTunes und Google Play die Stichwörter „Multiple Sklerose“ oder „Multiple Sklerose Videos“ ein. Die iOS-Version der App ist für iOS7 und iOS8 für Smartphones optimiert, die Android-Version für Android ab 4.0.

Nach Aufruf der App startet automatisch das aktuelle Video. Mit der TabBar sind die Bereiche „Themen“, „Multimedia“ oder „Kanäle“ aufrufbar. Innerhalb dieser Bereiche sind die angebotenen Videos und Animationen verschiedenen Rubriken zugeordnet. Die Interviews sind in sechs verschiedene Rubriken sortiert: Diagnoseverfahren, Etablierte und alternative Therapien, Symptome und ihre Behandlung, aktiv leben, Schule und Beruf, Familie und Partnerschaft.

Laienverständliche Animationen zeigen wertneutral, anschaulich und nachvollziehbar komplexe chemische und biochemische Abläufe im menschlichen Körper und erklären alles Wissenswerte über das Krankheitsbild und die Therapien. Auch hier stehen sechs Rubriken zur Wahl: Therapie der MS, Verlaufsformen der MS, Diagnose der MS, Ursachen der MS, das Immunsystem, das Nervensystem.
Ein kurzer Beschreibungstext gibt einen ersten Überblick über den Inhalt der jeweiligen Videos und Animationen. Um ein Videointerview oder eine Animation zu einem bestimmten Thema zu finden, können Suchbegriffe in die Suchfunktion des Smartphones eingegeben werden, die rasch zum gewünschten Ziel führen.

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge