Neues Portal: Kummer mit der Krankenkasse

Das neue Internetportal krankenkassenkummerkasten.de
Das neue Internetportal krankenkassenkummerkasten.de

Wer sich von seiner Krankenkasse ungerecht behandelt fühlt, kann seinem Ärger auf dem Internetportal krankenkastenkummerkasten.de Luft machen. Betrieben wird die Seite vom Bundesverband niedergelassener Fachärzte (BVNF). Gedacht sei die Plattform als Informationsmedium zum Austausch mit anderen Betroffenen, erläutert der Verband. Auch Angehörige, Ärzte und Pfleger könnten dort Probleme mit Kassen schildern, etwa die Weigerung einer Kasse, eine vom Arzt befürwortete Kurmaßnahme zu finanzieren.
Wer seinen Frust loswerden will, sollte sich aber um einen sachlichen Ton bemühen. Beleidigende Beiträge werden gelöscht, es werden nur Beiträge freigeschaltet, die sachlich bleiben und keine Namen von Kassenmitarbeitern nennen. Das Portal könne nicht für die Betroffenen kämpfen, sie nicht rechtlich beraten oder Hilfsangebote vermitteln, betonen die Betreiber. Das Ziel sei, Politik, Verbände und Kassen auf die Probleme aufmerksam zu machen.

Mehr dazu auf:
www.krankenkassenkummerkasten.de

Weitere Artikel

HASE BIKES bietet wieder persönliche Produktberatungen an

Wo bisher Räder zusammengebaut wurden, ist ein 430 qm großer Showroom eröffnet worden: Das SCHALTWERK. „Ursprünglich waren die Beratungen eine Notlösung, weil wir die...

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge