Parallel-Bericht in Leichter Sprache

Der erste Bericht von der BRK-Allianz in Leichter Sprache
Für Selbst-Bestimmung, gleiche Rechte, Barriere-Freiheit, Inklusion!

Der erste Bericht von der BRK-Allianz in Leichter Sprache ist jetzt da. Das sagt das Netzwerk Artikel 3, der Verein für Behinderung und Menschenrechte.
Der Bericht heißt: „Für Selbst-Bestimmung, gleiche Rechte, Barriere-Freiheit, Inklusion!“ Es ist eine Kurz-Fassung in Leichter Sprache von dem Parallel-Bericht der BRK-Allianz.
Die BRK-Allianz ist eine Gruppe von Menschen, die etwas zu der UN-Behinderten-Rechts-Konvention machen. Bei der BRK-Allianz machen 78 Vereine mit.
Die Aktion Mensch unterstützt die BRK-Allianz, damit viele Menschen diesen Bericht lesen können. In dem Bericht steht, was die Regierung von Deutschland machen soll, damit die Regeln von der UN-Behinderten-Rechts-Konvention eingehalten werden. Der Bericht hat 44 Seiten. Es ist eine Kurz-Fassung. Die Lang-Fassung kommt später. Der Text wurde übersetzt von Mensch zuerst – Netzwerk People First Deutschland e.V.

Den Text gibt es gedruckt und im Internet unter: www.brk-allianz.de

Weitere Artikel

DGP stellt Patientenleitlinie „Post-COVID/Long-COVID“

Zehn bis 15 Prozent der Menschen, die eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben, kämpfen weiterhin mit diffusen Beschwerden, die als Long- oder Post-COVID-Syndrom bezeichnet werden. Dabei...

Ehrgeizige Behindertenpolitik gefordert

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat eine ambitionierte behindertenpolitische Agenda der nächsten Bundesregierung angemahnt. „Die nächste Bundesregierung muss die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention aktiv angehen. Bei...

Gute Nachrichten zur Inklusion

Unter dem Motto „Gute Nachrichten zur Inklusion" hat der Verein für Menschenrechte und Gleichstellung Behinderter – NETZWERK ARTIKEL 3 – ein von der Aktion...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge