Schlaganfall-App mit neuen Funktionen

Schlaganfall App
Bei welchen Symptomen man lieber den Notarzt wegen eines Schlaganfalls rufen sollte, darüber informiert eine App. Foto: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Die “Schlaganfall-App”, entwickelt von der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe mit Unterstützung von Bayer HealthCare, gibt es nun mit neuen Funktionen. Die kostenlose App macht Informationen zur ersten Hilfe und Unterstützung bei der Erkennung eines Schlaganfalls überall verfügbar – jetzt zum Teil auch mehrsprachig und mit Audiounterstützung.

Die App ist ein Baustein der von Bayer HealthCare initiierten Kampagne “Rote Karte dem Schlaganfall”. In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und der Deutschen Sporthochschule Köln will das Unternehmen zur allgemeinen Aufklärung zum Schlaganfall beitragen. Olaf Gerber, Leiter Geschäftsbereich General Medicine bei Bayer HealthCare: “Die Schlaganfall-App der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe kann entscheidend dazu beitragen, im Ernstfall richtig und schnell zu handeln. Für die betroffenen Menschen und helfenden Angehörigen oder Freunde wird die App eine große Unterstützung dabei sein, denn jede Sekunde zählt.”

Die App funktioniert wie ein mobiler Notfall-Begleiter, mit dem auch Laien einen Schlaganfall-Verdacht schnell überprüfen und den Notruf auslösen können. Aktuelle Nachrichten sind ebenso verfügbar wie umfangreiches Wissen zum Schlaganfall. Besonders hilfreich: Der sogenannte “FAST-Test” erklärt anschaulich, wie mit einfachen Fragen ein Verdacht auf Schlaganfall ausgeräumt oder bestätigt werden kann. Dieser Test ist jetzt um Versionen auf Englisch und Türkisch sowie eine Audiobegleitung erweitert worden. Damit im Notfall schnell gehandelt werden kann, ist ein Notruf mittels eines einzigen Tastendrucks möglich.

Weitere Informationen zur App unter www.schlaganfall-hilfe.de/app. Die App ist kostenlos erhältlich im Apple Store bzw. Google Play Store unter dem Stichwort “Schlaganfall-Hilfe”. Mehr Wissen über den Schlaganfall, seine Risikofaktoren und Symptome unter schlaganfall-hilfe.de oder im Service- und Beratungszentrum der Deutschen Schlaganfall-Hilfe, Tel. 0 52 41 – 9 77 00.

 

Weitere Artikel

DGP stellt Patientenleitlinie „Post-COVID/Long-COVID“

Zehn bis 15 Prozent der Menschen, die eine COVID-19-Erkrankung durchgemacht haben, kämpfen weiterhin mit diffusen Beschwerden, die als Long- oder Post-COVID-Syndrom bezeichnet werden. Dabei...

Ehrgeizige Behindertenpolitik gefordert

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat eine ambitionierte behindertenpolitische Agenda der nächsten Bundesregierung angemahnt. „Die nächste Bundesregierung muss die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention aktiv angehen. Bei...

Gute Nachrichten zur Inklusion

Unter dem Motto „Gute Nachrichten zur Inklusion" hat der Verein für Menschenrechte und Gleichstellung Behinderter – NETZWERK ARTIKEL 3 – ein von der Aktion...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge