Zu Ostern ins Camp

Der Erfolg verlangt nach Wiederholung! Und da alle Teilnehmer des ersten Ostercamps begeistert waren, geht nun der Verein Anpfiff ins Leben mit seiner speziellen Veranstaltung für Kinder und Jugendliche von zehn bis 17 Jahren mit Amputation, Gliedmaßenfehlbildung oder Endoprothetik in die zweite Runde.

Wer von den Kids Lust hat, kann in der Zeit vom 26. bis 30. März  2018 in der Mühle Kolb in Zuzenhausen eine Woche voller spannender Angebote und Erfahrungen erleben. Am Tag vor der Abreise wird es zudem einen gemütlichen Abend für Eltern geben.

Anmeldeschluss: 23. Februar 2018

Anmeldung & Kontakt:

Elisabeth Claas, Tel. 07261-9746607, e.claas@anpfiff-ins-leben.de

Mehr Informationen unter: www.anpfiff-ins-leben.de

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge