25 Jahre Mobilität „Made in Schwaben“

Bereits seit über 25 Jahren setzt sich PRO ACTIV das Ziel, die Mobilität und die Lebensqualität seiner Kunden mittels innovativer Rollstühle, Handbikes und Pedelecs zu verbessern. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen zu einem Synonym für Qualität, Individualität und Service entwickelt. Nun möchte PRO ACTIV mit seinem Kooperationspartner Boxer Mobil etwas von dem über die Jahre entgegengebrachten Vertrauen zurückgegeben und lädt seine Kunden und alle Interessenten am Sonntag, 6. Mai 2018, zum „Tag der Mobilität“ ein.

An diesem Tag haben die Besucher von 9 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich rund um das Thema Mobilität zu informieren und einen Einblick in das Wirken und Tun von PRO ACTIV und Boxer Mobil Fahrzeugumrüstungen zu erhalten. Ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm, Firmenrundgänge, Testmöglichkeiten auf Parcours und geführte Touren durch‘s Ländle bieten umfassende Informationsmöglichkeiten. Leckere Spezialitäten verschiedener Food Trucks und ein abwechslungsreiches Programm runden die Veranstaltung ab.

www.proactiv-gmbh.de

 

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge