Paralympisches Jugendlager Tokio 2020

Die Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) führt seit vielen Jahren anlässlich von Paralympischen Spielen das Deutsche Paralympische Jugendlager durch. Junge, erfolgreiche und sozial engagierte Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung bekommen die Chance, das paralympische Feeling hautnah zu spüren. Die Jugendlichen erleben während der Spiele ein buntes paralympisches Programm aus Sport, Kultur und Bildung, dass sie für ihr weiteres Engagement motiviert.

Das Jugendlager soll vom 23. August bis 8. September 2020 stattfinden. Die Teilnahme an mehreren Vortreffen ist verpflichtend. Laut DBSJ fällt ein Eigenanteil von voraussichtlich 1.000 Euro an.

Eine Bewerbung ist bis 31. Mai 2019 möglich: www.dbs-npc.de

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge