Bus- und Straßenbahntraining

Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) bietet Schulungen für Rollator- und Rollstuhlnutzer an. Bei den Sicherheitstrainings erfahren die Teilnehmer alles zum Thema Barrierefreiheit bei den Würzburger Straßenbahnen und Bussen. Am Fahrzeug direkt erläutern Experten, wie das sichere Ein- und Aussteigen gelingt.

Das nächste Training findet am 10. Oktober 2019 in Würzburg statt. Das Rollatoren-Training beginnt um 9.30 Uhr, das Rollstuhl-Training um 14 Uhr.

Online-Anmeldung: www.wvv.de

Vorheriger ArtikelEM endet mit Platz 4
Nächster ArtikelWM im Para Schwimmen startet

Weitere Artikel

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Wir bewegen – gemeinsam unterwegs

Das erfolgreiche gemeinsame Kongressformat von Focus CP und rehaKIND e.V. geht vom 1. bis 4. Februar 2023 in Dortmund in die zweite Runde: „Wir...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge