Die Inklusive E-Kart-Slalom-Trophy zu Gast in Weingarten

Ein innovatives Elektro-Kart, echtes Motorsportfeeling und ein gemeinsames Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung – dafür steht United in Dreams!
Das Leuchtturmprojekt von x4in– Experience for Innovation e.V. und dem Deutschen Motor Sport Bund hat es sich zum Ziel gesetzt, Inklusion fest im Motorsport zu integrieren. Durch dieses zukunftsweisende Projekt wird die gemeinsame Teilnahme von Kindern und jungen Erwachsenen mit und ohne Behinderung in der Einstiegsdisziplin Kart-Slalom ermöglicht.
Mit einer Reihe inklusiver Wettbewerbe leistet der Motorsport einen wichtigen Beitrag, Inklusion im Sport und in der Gesellschaft als Selbstverständlichkeit zu etablieren. Um für Chancengleichheit zu sorgen, wurde ein innovatives Elektro-Kart entwickelt, das mit dem Space-Drive-System von Schaeffler PARAVAN ausgestattet ist und mit speziellen Steuergeräten wie Joysticks oder einem Gas-Bremsschieber gesteuert wird. Auf diese Weise können auch Menschen am E-Kart-Sport teilnehmen, denen normalerweise die körperlichen Möglichkeiten fehlen, eine herkömmliche Kart-Lenkung zu bedienen.
In diesem Jahr sind bereits erste inklusive E-Kart-Slalom Veranstaltungen in verschiedenen Regionen Deutschlands geplant. Darunter auch eine Sichtungsveranstaltung gemeinsam mit dem MSC Weingarten, unterstützt vom ADAC Nordbaden e.V.

Eckdaten: 31. Juli 2022 – Weingarten (Baden) | Trainingsplatz des MSC Weingarten e.V.
Beginn: 9 Uhr, kostenfrei. Anmelden unter www.unitedindreams.de

Interessierte Kinder und junge Erwachsene im Alter von zwölf bis 27 Jahren können sich auf der Website www.unitedindreams.de für die E-Kart-Slalom Veranstaltungen anmelden.

Weitere Artikel

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990FollowerFolgen

Letzte Beiträge