Exoprothesennetz.SH startet

Mit dem Exoprothesennetz.SH ist ein leistungsfähiges Netzwerk in Schleswig-Holstein aufgebaut worden, das eine neue Qualität der Versorgung von Patienten mit Amputationen ermöglicht. Gleichzeitig bietet es den Netzwerkpartnern eine Plattform für die Initiierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zur Entwicklung neuer Verfahren und innovativer orthopädischer Hilfsmittel. Am Montag, 16. April 2018, lädt das Netzwerkmanagement ein zu einer Auftaktveranstaltung. In Kurzvorträgen werden folgende Aspekte aufgegriffen: die Vorstellung des Exoprothesennetz.SH, die medizinische und physiotherapeutische Versorgung, die orthopädische Versorgung, innovative Lösungen in der Patientenversorgung und die Entwicklung von innovativen Orthopädiehilfsmitteln. Treffpunkt für alle Interessierte ist das Wissenschaftszentrum Kiel, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel. Beginn der Veranstaltung ist 17 Uhr.

Anmeldung bis Freitag, 13. April 2018.

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Schleswig-Holstein anerkannt und mit drei Fortbildungspunkten in der Kat. A bewertet.

www.kiwi-kiel.de

 

 

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge