Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden vor Ort sein. In einem Video geben Geschäftsführerin Britta Wirtz sowie Projektleiterin Annika Gehrmeyer einen Überblick zur bevorstehenden REHAB 2022. Parallel zur REHAB wird zum ersten Mal CON.THERA, ein neuer Therapeuten-Fachkongress zur interdisziplinären Fortbildung auf dem Fachgebiet der Neurorehabilitation, stattfinden.

Tickets sind online erhältlich unter www.rehab-karlsruhe.de/tickets.

Facts zur REHAB:

Neben MEYRA, PARAVAN, PERMOBIL, DIETZ und SUNRISE MEDICAL finden sich auf etwa 35.000 qm Ausstellungsfläche auch einige regionale, in Karlsruhe ansässige Unternehmen. Elf „Marktplätze“ bündeln Themen spezifisch in „Aktiv-Reha“, „Auto & Verkehr“, „Bauen & Wohnen“, „Bildung & Beruf“, „Freizeit & Reisen“, „Marktplatz Gehirn“, „Homecare & Pflege“, „Kinder- & Jugendrehabilitation“, „Mobilität & Alltagshilfen“, „Selbsthilfe“ sowie „Therapie & Praxis“. Zwei Fachforen mit 32 Vorträgen, die drei Sonderschauen „KFZ-Teststrecke“, „Testparcours“ und „Neuheiten-Center“ sowie 17 Mitmachaktionen in sechs Sportarten in der Inklusiven Sportstätte runden die einzelnen Marktplätze ab.

Die Aussteller der REHAB sind sowohl Hersteller, Händler und Dienstleister als auch Einrichtungen und Verbände, unter anderem aus den folgenden Bereichen:
• Alltagsunterstützende Assistenzsysteme (AAL)
• Barrierefreies Bauen und Wohnen
• Barrierefreies Reisen, Freizeit und Sport
• Behindertengerechte KFZ-Umrüstung
• Bildung und Beruf (Integration, Aus-, Fort- und Weiterbildung)
• Blindenhilfsmittel
• Hilfen für Hör- und Sprachgeschädigte
• Hilfsmittel für den barrierefreien Arbeitsplatz
• Inklusion
• Kinder- und Jugendrehabilitation
• Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen
• Kommunikationshilfen
• Mobilität und Alltagshilfen
• Neurologische Rehabilitation
• Orthopädische Hilfsmittel
• Homecare und Pflege
• Physio- & Ergotherapie
• Rehatechnik
• Therapie und Praxisausstattung
• Verbände, Organisationen und Selbsthilfegruppen

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge