NEURO 2021

Am ersten Oktoberwochenende fand die kostenfreie Internet-Ausgabe der Tagung NEURO  statt. Im Mittelpunkt der NEURO standen Therapiemöglichkeiten bei Parkinson und MS. Betroffene, Angehörige, aber auch Therapeuten konnten sich über die Krankheiten in Online-Vorträgen informieren und in einem Chat direkt mit den Experten in Kontakt treten. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Tagung, die üblicherweise im Congress Centrum Bremen stattfindet, dieses Mal ins Internet verlegt werden. Im kommenden Jahr soll die NEURO jedoch wieder in Präsenz an den Start gehen. „Auch wenn wir viel Zuspruch von unseren Teilnehmenden erhalten haben – die NEURO lebt eben vom Austausch vor Ort“, so Susan Haus (Projektleiterin). Die nächste NEURO soll im Herbst 2022 stattfinden. Einen konkreten Termin gibt es noch nicht.

www.neuro-bremen.de

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge