Unterwegs für den guten Zweck

Die 19-jährige Marie möchte am 8. August zusammen mit ihrer ehemaligen Deutschlehrerin zu ihrer 330 Kilometer-Tour aufbrechen. Als Marie sechs Jahre alt war, wurde bei ihr eine neuromuskuläre Skoliose diagnostiziert, eine Fehlstellung der Wirbelsäule ausgelöst durch eine angeborene Muskelerkrankung. Mit elf bekam sie ein Korsett, das sie fast rund um die Uhr tragen musste. Sechs Jahre wurde sie vor die Wahl gestellt: entweder für den Rest ihres Lebens im Korsett zu stecken, oder das Risiko einer OP auf sich zu nehmen. Marie entschied sich, obwohl die Gefahr bestand die Gehfähigkeit komplett zu verlieren, für die operative Korrektur ihrer Wirbelsäulenkrümmung. Nach viel Training steht sie nun wieder auf eigenen Beinen und fährt mit dem KETTWIESEL von HASE BIKES wieder Rad. „Für viele Kinder mit einer lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankung wird das Fahrradfahren immer ein Wunsch bleiben.” Diese Kinder wollen Marie und Tina mit der Aktion „5whels4hope” unterstützen.Sie sammeln Spenden, indem sie 330 Kilometer von Passau nach Wien radeln und dafür möglichst viele Kilometerpaten suchen, die mit einem bestimmten Betrag pro Kilometer oder einer Festspende unterstützen. Da Marie sich ehrenamtlich für die Stiftung Ambulantes Kinderhospitz München (AKM) engagiert, lag eine Kooperation nahe. „Die Stiftung AKM begleitet Familien in ganz Bayern mit einem schwerkranken Kind oder Elternteil von der Diagnose an bis zum Tod und darüber hinaus. Sie bildet ein sicheres Netz, das diese Familien auffängt und sie unterstützt.” Die Spendenaktion läuft noch bis zum 15.September 2021.

 

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge