Hilfreiche Fahrzeugumbauten

Die AMF-Bruns GmbH & Co. KG , die seit 60 Jahren besteht, setzt mit rund 360 engagierten Mitarbeitern im Hauptwerk Apen die Wünsche der Kunden in den Bereichen Förderanlagen und Fahrzeugumbau (Hubmatik) um. Im Oktober 2019 wuchs das Unternehmen erneut und eröffnete eine weitere Fahrzeuglinie für Kleinfahrzeuge, um der wachsenden Nachfrage an rollstuhlgerechten Fahrzeugen mit Heckausschnitt nachzukommen. Mit der Erweiterung der Produktion entstanden sechs neue Arbeitsplätze. AMF-Bruns baut mit insgesamt sechs Fahrzeuglinien circa 4.000 Fahrzeuge jährlich um.

Ein Beispiel für eine alltagserleichternde Mobilitätslösung aus dem Hause AMF-Bruns ist der Ford Tourneo Connect (Radstand L1) mit AMF-Bruns Heckausschnitt und EasyPull. Dabei handelt es sich um ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug für Passivfahrer. Das Besondere an diesem Umbau ist der EasyPull. Dieses Rollstuhlrückhaltesystem mit Windenfunktion macht es insbesondere der Begleitperson einfacher, den Rollstuhl in das Fahrzeug zu schieben. Der EasyPull unterstützt das Ein- und Herausfahren und lässt sich per Fernbedienung bedienen.

Weitere Artikel

Jetzt die aktuelle beatmetleben lesen

Für sich selbst einstehen; das ist so leicht gesagt und gar nicht mal so einfach durchzusetzen. Gerade für Menschen mit außerklinischer Intensivversorgung ist die...

Test bestanden!

Flugreisen mit Elektro-Rollstuhl – einfach und unkompliziert. Kann man mit einem Elektro-Rollstuhl eine Flugreise bestreiten? Welche Dinge müssen im Vorfeld beachtet werden? Help-24 hat...

Premiere aus dem Hause PARAVAN

Der PARAVAN PR 30 bekommt ein Update. Der Elektrorollstuhl-Allrounder, der jetzt das Kürzel „/II" trägt, ist modular auf Basis eines Baukastensystems aufgebaut, mit umfangreichen...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge