TRV GmbH übernimmt Vertrieb von Progeo in Deutschland

JOKER_01_ADie TRV GmbH in Rheinstetten übernimmt ab dem 1. August 2015 den Vertrieb für die gesamte Produktlinie der Rollstuhlfirma Progeo aus Italien.

Die Produktlinie besteht aus sechzehn Modellen, vom Aktivrollstuhl über Kantelrollstuhl bis hin zum Strandrollstuhl. Ein neues Modell wird auf der Rehacare 2015 in Düsseldorf (Halle 5 F 15) vorgestellt.

Albert Föhrenbühler, Geschäftsführer TRV GmbH, erklärt: „ Wir haben mit Progeo ein modernes, qualifiziertes Unternehmen gefunden, welches 1996 von Gianfranco Pivato und Luciano Nosella gegründet wurde und nun mit Erfolg eine Produktlinie geschaffen hat, welche den Blick auf die Bedürfnisse europäischer Endnutzer gelegt hat, ohne den italienischen Charme und das schöne Design zu verlieren.“ Gute Vorzeichen sind schon gesetzt, TRV GmbH wurde im gleichen Jahr wie Progeo gegründet.

Mit viel Liebe zum Detail und technisch ausgereiften Rollstühlen im italienischem Style werden nutzerfreundliche Funktionen und ausdruckstarkes Design miteinander vereint. Von modularer Bauweise bis hin zu maßgeschweißten Modellen ist für jeden was dabei. Für TRV GmbH ist dies der zweite Partner in der Aktivrollstuhlversorgung. Der Geschäftsführer verspricht: „ Unser Ziel sind qualitativ hochwertige Rollstuhlversorgungen mit kurzen Lieferzeiten, moderaten Preisen und einem fähigen Support Team.“

 

Gebauede_content_2395
TRV in Rheinstetten bei Karlsruhe.

Weitere Artikel

„Fit im Rollstuhl – Online“

Die Plattform „Fit im Rollstuhl" bietet mit ihrem Onlineangebot für Rollstuhlfahrer und - fahrerinnen, Trainern und Therapeuten ein monatliches „Mitmachangebot", jeweils am ersten Sonntag* im Monat...

Ausgezeichnet mit dem Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022

HP VELOTECHNIK ist laut einer Pressemeldung als eines von vier Unternehmen mit dem „Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022" ausgezeichnet worden. Die Anerkennung erhielt die Liegeradmanufaktur...

Nach der REHACARE ist vor der REHACARE

Vom 14. bis 17. September 2022 informierten sich laut einer Pressemeldung rund 35.000 Besucherinnen und Besucher über Alltagshilfen und Lösungen für Menschen mit Behinderung...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge