Assistenz im Krankenhaus

Nach langem Kampf wurde eine erweiterte Regelung zur Assistenz im Krankenhaus erreicht. Der Kreis der anspruchsberechtigten Personen wurde erweitert und hat dennoch die Erwartungen vieler Menschen mit Behinderungen nicht erfüllt. Im Online-Seminar „Assistenz im Krankenhaus“ werden die neuen Regelungen  vorgestellt. Außerdem werden strategische Überlegungen angestellt, wie nun vorzugehen ist. Das ist vor allem für die Menschen wichtig, die ihre Persönliche Assistenz über einen Dienst organisieren.

Inhaltlich soll sich der Hauptteil des Seminars damit beschäftigen, unter welchen Bedingungen es nun möglich ist eigene Assistenz mit ins Krankenhaus zu nehmen. In einem Diskussionsteil wird unter anderem die Forderung, die Regelung noch auszuweiten, debattiert werden. Das Seminar findet am Montag, 18. Oktober 2021 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Angesprochen werden Berater und Beraterinnen, die haupt- oder ehrenamtlich Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen beraten sowie andere an der Thematik Interessierte. Für das Seminar wird eine Seminargebühr in Höhe von 25 Euro pro Person erhoben. Hierin sind die Seminarunterlagen als digitale Version sowie die Zusendung eines Teilnahmezertifikates enthalten. Eine Anmeldung ist bis 12. Oktober 2021 unter anmeldung@bifos.de möglich.

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge