Aufrüttelnder brasilianischer Paralympics-Spot

Hier geht es zum Video. Foto: Screenshot STERN
Hier geht es zum Video. Foto: Screenshot STERN

„Blinde oder einbeinige Sportler trainieren genauso hart wie andere Sportler auch – eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Dass sie dabei aber belächelt werden, wollen die Veranstalter der Paralympics ändern“.

Das schreibt der STERN auf seiner Webseite und präsentiert ein Video der Gastgeber der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Dem Beitrag nach werden Sportler mit Behinderungen in Brasilien wenig ernst genommen. Das Olympische Komitee des Landes hat deshalb ein Video veröffentlicht, das behinderte Sportler beim Training in Fitnessstudios oder anderen Sportstätten zeigt und die Reaktionen der nicht behinderten Sportler einfängt.

Hier geht es zum Videobeitrag des STERN.

AWS

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge