Bundesverband Polio hat neuen Vorstand

Woebbeking
Hans-Joachim Wöbbeking ist neuer 1. Vorsitzender des Bundesverbandes Polio e.V.

Am 6. Juni 2015 fand im HausRheinsberg in Brandenburg die Mitgliederversammlung des Bundesverband Poliomyelitis e.V. statt.

Ein neuer Vorstand wurde gewählt. Am Samstag, 13. Juni 2015, folgte die konstituierende Sitzung des Bundesvorstandes. Diese Ämter wurden neu besetzt:
1. Vorsitzender – Hans-Joachim Wöbbeking
2. Vorsitzende – Ulrike Jarolimeck
Bundesschatzmeister – Guido Mauch

 

Vorstandsmitglieder in alphabetischer Reihenfolge:
Jürgen Dürrschmidt
Margrit Marte
Reiner Müller
Paul Neuhaus

 

Poliomyelitis anterior acuta oder spinale Kinderlähmung, wie diese Krankheit auch genannt wurde, ist eine akut auftretende Viruserkrankung, die in der westlichen Welt etwa bis in die frühen 60er Jahre verbreitet war.

 

Die neuen Vorstandsmitglieder. Foto: Bundesverband Polio e.V.
Die neuen Vorstandsmitglieder: G. Mauch, M. Marte (stehend), J. Dürrschmidt, U. Jarolimeck, R. Müller, P. Neuhaus, Hans-Joachim Wöbbeking (sitzend v. l.) Foto: Bundesverband Polio e.V.

 

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge