Fotokalender: Zwölf Menschen erzählen ihre Geschichte

Wie leben Menschen mit einer Behinderung? Welche Stärken und Schwächen haben sie? Welche Hoffnungen und Ängste? Wie sehen sie sich selbst? Und welche Chancen und Perspektiven bietet ihnen das Leben?

Mit diesen Fragen hat sich der Fotograf Andreas Reiner aufgemacht und 12 Männer und Frauen in ihrer Heimat besucht. Er hat 12 verschiedene Persönlichkeiten getroffen und ihr Leben auf Bildern festgehalten. Sie berichten über das Aufwachen nach dem Unfall, das Leben mit Multipler Sklerose, was der Schlaganfall aus einem gemacht hat oder wie es ist, mit einer Krankheit zu leben die seit Geburt schon immer da war. Aus diesen Bildern und Geschichten ist der erste medica Fotokalender entstanden.

Der THERA-Trainer Fotokalender soll mit seinen Bildern und Geschichten, Menschen mit und ohne Behinderung anregen, sich mit dem Leben auseinanderzusetzen. Schließlich haben wir nur dieses eine!

Mit jedem verkauften Fotokalender spendet die medica Medizintechnik GmbH je 2.- Euro an die Christoffel Blindenmission (www.cbm.de) die verschiedenste humanitäre Projekte in Entwicklungsländern unterstützt. Mit dem Verkaufspreis von 22,00 € (inkl. MwSt.) werden außerdem die Kosten für Material und Druck gedeckt.

Hier können Sie den Fotokalender bestellen.

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge