Jetzt mitmachen: Umfrage zum Reiseverhalten

Bis es mit dem eigenen rollstuhlgerechten Wohnmobil auf die Reise gehen kann, ist es ein langer Weg. (Foto: Peter und Uli Barthel)
Wenn es um den Urlaub geht, haben auch Rollstuhlfahrer viefältige Möglichkeiten.
(Foto: Peter und Uli Barthel)

Im Rahmen einer Bachelorarbeit im Studiengang Gesundheits- und Tourismusmanagement der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen führt die Studentin Veronika Sam eine Umfrage zum Thema „Reiseverhalten von körperlich behinderten Menschen – Analysiert am Beispiel von deutschen Rollstuhlfahrern“ durch.

„Mir ist es besonders wichtig, die Probleme von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen im Urlaub zu erheben und die Angebote im barrierefreien Tourismus zu verbessern. Darum bitte ich Sie um Ihre Mithilfe“, erklärt Sam. Der Fragebogen ist anonym und kann bis 13.03.2016 beantwortet werden. „Es wäre sehr nett, wenn Sie mich mit ca. 10 Minuten Ihrer Zeit unterstützen.“

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Veronika Sam gerne unter der E-Mailadresse nika.sam@web.de zur Verfügung.

Hier geht’s zur Umfrage: https://de.surveymonkey.com/r/Reiseverhalten

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge