Kosmetiker: Gefragter Beruf wird im BFW Leipzig ausgebildet

BFW Leipzig Kosmetikerin
Kosmetikerin im BFW Leipzig. Foto: BFW

Einen Beruf für Kreative und Modebewusste bietet das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) mit der Qualifizierung zum Kosmetiker an. Dieser hochwertige Ausbildungsgang endet mit einem Kammerabschluss vor der Handwerkskammer Leipzig, so das BFW. Das BFW ist eine der wenigen Bildungseinrichtungen im Raum Leipzig, die diese kammergeprüfte Qualifizierung anbietet. Parallel dazu kann man sich am BFW Leipzig auch in einer einjährigen, zertifizierten Ausbildung zum Fachkosmetiker ausbilden lassen.

Im Rahmen der beruflichen Rehabilitation, aber auch für Teilnehmer mit Bildungsgutschein, wird in nur 24 Monaten die Umschulung absolviert. Moderne Ausbildungsstätten mit hochwertiger technischer Ausstattung stehen den Teilnehmern während ihrer Qualifizierungszeit zur Verfügung. Dort findet ein sehr praxisorientierter Unterricht statt. Regelmäßig stellen sich Modelle zur Verfügung. An ihnen können das erworbene Wissen und die angeeigneten Fähigkeiten unter Anleitung der beiden Dozentinnen Beate Thiele und Simone Schüler umgesetzt werden. Hierbei könne man verdeutlichen, dass der Beruf des Kosmetikers ein sehr vielseitiger Beruf ist. In zwei umfangreichen Praktika, die die Teilnehmer absolvieren dürfen, werden die erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bewiesen und vertieft. Im Praktikumsbetrieb treffen oft ehemalige Absolventen und aktuelle Teilnehmer zusammen. „Bei Praktikumsbesuchen und in Gesprächen mit ehemaligen Teilnehmern erfahren wir immer wieder viele positive Rückmeldungen über die inhaltlich sehr fundierte und hochwertige Ausbildungsqualität“, meinen die beiden Dozentinnen.

Nach Abschluss der Qualifizierung stünden den Kosmetikern beruflich viele Perspektiven offen. So werden derzeit allein im Raum Leipzig 60 freie Stellen angeboten. In ganz Sachsen sind es 145 und in Sachsen-Anhalt 65 zu besetzende Arbeitsplätze. Aber nicht nur die Festanstellung ist eine Orientierung. Die Ausbilderinnen können von mehreren Absolventen berichten, die sich in den letzten Jahren erfolgreich selbstständig gemacht haben. „Wir kennen einige Beispiele für erfolgreiche Unternehmensgründungen ehemaliger Teilnehmer mit zum Teil mehreren Studios.“ Mit dem Fachwissen könne man aber auch im Vertrieb für die Kosmetikindustrie, in dermatologischen Praxen oder auch Apotheken tätig sein, argumentieren die Dozentinnen für den Beruf. Am 20. Januar 2015 beginnen die neuen Kurse im BFW Leipzig, auch die Qualifizierung zum Kosmetiker. Derzeit könnten sich noch Interessenten anmelden.

BFW Leipzig

Seit mehr als 20 Jahren ist das Berufsförderungswerk Leipzig als Spezialist auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation tätig. Hier werden Menschen ausgebildet und bedarfsorientiert unterstützt, die durch Krankheit oder Unfall aus dem gewohnten Arbeitsleben scheiden mussten. Mit individuellen Erprobungs-, Qualifizierungs- und Integrationsmaßnahmen werden neue Möglichkeiten für den Weg zurück in ein erfülltes Arbeitsleben angeboten. Die Leistungen als überregionaler Dienstleister auf den Gebieten Beratung, Diagnostik und Assessment, Qualifizierung, Prävention und Rehabilitation stehen neben Leipzig in den Außenstellen in Chemnitz, Döbeln, Plauen und Zwickau zur Verfügung. Die vielfältigen Angebote sind ein wichtiger Beitrag nicht nur um Menschen wieder in den Arbeitsprozess zu vermitteln, sondern sie tragen auch durch die Orientierung am Arbeitsmarkt zur Lösung des Fachkräftemangels in der Wirtschaft bei. Darüber hinaus werden an der Bildungseinrichtung verschiedene Kurse der beruflichen Weiterbildung angeboten.

www.bfw-leipzig.de

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge