Markus Rehm startet bei TV Total Turmspringen

Markus Rehm. Wasser ist sein Element. Foto: Archiv
Markus Rehm. Wasser ist sein Element. Foto: Archiv

Der amtierende Deutsche Weitsprung-Meister bei den Nicht-Behinderten, Markus Rehm, ist am 29. November Teilnehmer bei Stefan Raabs „TV-Total Turmspringen“ (ProSieben, 20.15 Uhr).

Bereits zum 10. Mal messen sich Prominente in der TV-Show beim Einzel- und Synchronspringen. Mit dabei sind dieses Jahr neben Rehm auch die Ausnahmesportler Fabian Hambüchen, Robin Szolkowy und Jonas Reckermann. Rehm zeigt sich vor dem Event zuversichtlich. „Wassersport war schon immer meine Leidenschaft“, so der Weitsprung-Champion.

(AWS)

Weitere Artikel

„Fit im Rollstuhl – Online“

Die Plattform „Fit im Rollstuhl" bietet mit ihrem Onlineangebot für Rollstuhlfahrer und - fahrerinnen, Trainern und Therapeuten ein monatliches „Mitmachangebot", jeweils am ersten Sonntag* im Monat...

Ausgezeichnet mit dem Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022

HP VELOTECHNIK ist laut einer Pressemeldung als eines von vier Unternehmen mit dem „Hessischen Staatspreis Universelles Design 2022" ausgezeichnet worden. Die Anerkennung erhielt die Liegeradmanufaktur...

Nach der REHACARE ist vor der REHACARE

Vom 14. bis 17. September 2022 informierten sich laut einer Pressemeldung rund 35.000 Besucherinnen und Besucher über Alltagshilfen und Lösungen für Menschen mit Behinderung...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge