Paralympics-Bildband beschert DBS üppige Spende

spende an dbs_ quelle_thilo rckeis - der tagesspiegel_Der Deutsche Behindertensportverband e.V. erhielt jetzt einen Spendenscheck über 10.000 Euro aus dem Erlös der bisher verkauften Exemplare des Bildbandes „Paralympics 2012 – Die schönsten Bilder der Sommerspiele in London“. Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt und panta rhei-Geschäftsführer Thomas Rugo übergaben den Spendenscheck an Friedhelm Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS).

Der DBS-Präsident zeigte sich sehr erfreut über die Spende für die Nachwuchsförderung des Deutschen Behindertensportverbandes und lobte noch einmal das große Engagement des Tagesspiegel und der Agentur panta rhei. „Mit dem tollen Bildband von den Paralympics 2012 werden die faszinierenden Spiele von London wieder lebendig“, so Beucher.

Auf 160 Seiten präsentiert das Buch die emotionalsten und spannendsten Momente der Weltspiele der Menschen mit Behinderung. Der Bildband lässt die Leser mit 101 Fotos teilhaben an den Top-Leistungen der Sportler. Die Bilder zeigen darüber hinaus auch die Begeisterung und die faire Unterstützung der Zuschauer und Besucher aus aller Welt.

Bestellungen des Bildbandes „Paralympics 2012 – Die schönsten Bilder der Sommerspiele in London“ (ISBN Nr. 3-939842-47-8) zum Preis von 29,50 Euro sind möglich unter:

E-Mail: bildband@paralympicszeitung.de

Fax: 0228/909089-99; Post: panta rhei GmbH, Belderberg 24, 53113 Bonn

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge