Deutsche Para-Cycling Meisterschaften

Denise Schindler holte Silber und Bronze bei den Deutschen Para-Cycling Meisterschaften (Straßen- und Zeitrennen) im Schwarzwald. Auf dem zwei Kilometer langen Kurs durch Elzach sicherte sie sich Silber. Beim Zeitfahren, bei welchem eine Länge von 18 Kilometern und 600 Höhenmeter zu bewältigen waren,  erkämpfte sich die Leistungsradsportlerin mit Bronze auch noch einen Platz auf dem Podest.

Für die Olchingerin geht das Training kontinuierlich weiter, denn das nächste Ziel steht schon fest: der UCI Para-Cycling Straßen Weltcup in Kanada.

Bronze für Denise Schindler im Zeitfahren in Elzach.
Vlnr: Maike Hausberger, Kerstin Brachtendorf, Denise Schindler
Foto: © Privat

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge