Deutsche U22 belegt zweiten Platz

Im November 2019 reiste die deutsche U22 Junioren-Auswahl nach Japan. Das Team von Peter Richarz war zum offiziellen Kitakyushu Champions Cup in der gleichnamigen Metropole eingeladen. Eine optimale Gelegenheit, um sich gegen die Top-Teams aus Australien, Kanada sowie Gastgeber Japan zu beweisen. Das junge deutsche Rollstuhlbasketball-Team durfte sich über einen starken zweiten Platz freuen.

„Die ersten beiden Spiele gegen Australien und Kanada konnten wir sehr positiv für uns gestalten. Gegen Australien sind wir gut gestartet und haben dann gegen Kanada ein sehr gutes Spiel abgeliefert. Wir waren stark in der Defense und haben vorne die wichtigen Punkte gemacht. Das Finale war dann nicht leicht für uns. Die Japaner sind sehr schnell, pass- und schusssicher und sind im Altersdurchschnitt zwei Jahre älter als wir. Das war sehr schwer zu verteidigen und wir hatten fast keine Möglichkeit, ins Spiel zu finden. Das war hier eine gute Lektion und wir können einiges für uns mitnehmen. Wir konnten uns in unserer Spielweise weiterentwickeln und gute Fortschritte machen. Unsere Rookies haben sich gut integriert und das stimmt positiv für die weitere Zukunft. Vor allem mit Blick auf unsere nächste Aufgabe, die Europameisterschaft nächstes Jahr, die wir entsprechend erfolgreich gestalten möchten“, so Headcoach Peter Richarz.

Sie freuen sich über den zweiten Platz: Die deutschen Junioren um das Trainerduo Peter Richarz und Günther Mayer

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge