Letzte Testspiele vor den Europameisterschaften

Rollstuhlbasketball EMZu ihren letzten Testspielen vor den Europameisterschaften vom 28. August bis 6. September im britischen Worcester reisen die beiden deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaften an diesem Wochenende in die Schweiz und in die Niederlande. Die Herrenauswahl gastiert zu einem internationalen Turnier in Nottwil bei Luzern, die Damen sind zu Gast in Papendal. Beide Teams freuen sich zum Abschluss der EM-Vorbereitung noch einmal auf beste Trainingsbedingungen, denn die beiden hochmodernen Leistungsstützpunkte im schweizerischen Nottwil, dem nationalen Paraplegikerzentrum, und im Olympic Training Center im niederländischen Papendal suchen ihres Gleichen und stehen dem Team in Deutschland in dieser Form in der Heimat nicht zur Verfügung.

Während die Mannschaft von Damen-Bundestrainer Holger Glinicki am Samstag zwei interne Testspiele gegen Europameister Niederlande bestreitet, wartet auf die Herrenauswahl um Bundestrainer Nicolai Zeltinger ein Vier-Nationen-Turnier am Sempachersee. Die von Zeltinger nach der Rückkehr des Duos Piotr Luzynski und Mateusz Filipski sehr stark eingeschätzten Polen, Rekordeuropameister Frankreich und Gastgeber Schweiz sind die anspruchsvollen Konkurrenten in Nottwil.

Beide Teams reisen in Bestbesetzung zu ihren letzten Testspielen, ehe vor der Abreise nach Großbritannien in der kommenden Woche noch ein Trainingslager im eigenen Land auf die Mannschaften wartet.

Internationales Turnier Nottwil
Schweiz Polen Fr., 14:00
Frankreich Deutschland Fr., 16:30
Polen Deutschland Sa., 16:30
Schweiz Frankreich Sa., 20:00
Frankreich Polen So., 09:30
Schweiz Deutschland So., 11:30

Andreas Joneck

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge