Paralympics Vorbereitungen laufen

Am 4. März 2022 starten die Paralympischen Winterspiele in China. Erstmals baut das Healthtech-Unternehmen Ottobock drei Werkstätten in den Paralympics Dörfern auf – in Beijing, Yanqing und Zhangjiakou. Dort können die Paralympioniken ihre Ausrüstung vor und während der Wettkämpfe kostenfrei warten und reparieren lassen. 40 technische Experten sorgen dafür, dass die Alltags-Hilfsmittel gut in Schuss sind. Seit 1988 ist Ottobock als technischer Servicepartner bei den Paralympics dabei. Das Team muss sich für „Beijing 2022“ besonderen Herausforderungen stellen. Zwischen dem Ende der Paralympischen Sommerspiele in Tokio im September 2021 und dem Beginn der Winterspiele in Peking liegen nur knapp sechs Monate. „Dazu kommt, dass die Wettkämpfe an drei unterschiedlichen Standorten stattfinden, in Beijing, Yanqing und Zhangjiakou. Deshalb müssen wir drei komplett ausgerüstete Werkstätten in den Paralympischen Dörfern vorhalten. Das gab es zuvor noch nie und macht die Planung deshalb besonders spannend“, weiß Peter Franzel (Head of Global Events, Exhibitions & Sports bei Ottobock). Eine weitere Herausforderung sind die besonderen Regularien für die Spiele während der Pandemie, die durch das sogenannte Playbook vorgegeben sind, um Ansteckungen mit dem Coronavirus zu verhindern. Die Paralympics finden in ‚closed loops‘ statt, quasi eine Art ‚Blase‘ rund um die drei Austragungsorte Beijing, Yanqing und Zhangjiakou, in der Sportstätten, Veranstaltungsorte, Übernachtungsmöglichkeiten und anderes zusammengefasst sind. Diese ‚Blase‘ darf während des gesamten Zeitraums nicht verlassen werden, innerhalb können sich Sportlerinnen und Sportler sowie  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber frei bewegen.

Weitere Artikel

Drei Jahrzehnte Fachmagazin not

Zeit zum Jubeln, aber auch um die letzten Jahre einmal Revue passieren zu lassen. In der aktuellen Ausgabe berichten wir also über Vergangenes, wie...

Hilfe für die Ukraine läuft weiter

Mit den zur Verfügung stehenden Spendengeldern konnte Automobile Sodermanns die beiden gebrauchten, umgebauten Transporter erwerben und nochmal mit frischer Inspektion und anderem aufwerten. Vollgepackt...

Die ParaGym-App ist bereit

Nach zwei Jahren Forschung und Entwicklung ist der Prototyp der ParaGym-App bereit, um getestet zu werden. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie soll die Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit...

Soziale Medien

1,857FansGefällt mir
988NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge