TV-Sendezeiten Paralympics Rio 2016

sendezeiten

Vom 7. bis 18. September werden in Rio de Janeiro die Paralympics ausgetragen. Über 60 Stunden werden die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF aus Brasilien von den Paralympics berichten. Alle TV-Zeiten nach MEZ (Mitteleuropäischer Zeit). Paralympics rundum die Uhr gibt es auch über die Online-Angebote der ARD www.sportschau.de/paralympics. Darüber hinaus bieten ARD/ZDF webexklusive Livestreams unter www.sportschau.de/paralympics und rio.zdf.de/live.

Sendezeiten (ohne Gewähr):

Tag, Datum von – bis (MESZ) Sendung Sender
Mittwoch, 07.09.2016 23.00-02.30 Uhr Eröffnungsfeier ZDF
Donnerstag, 07.09.2016 09.03-11.15 Uhr Eröffnungsfeier ZDF
  16.05-17.45 Uhr Sportschau ARD
  23.30-03.45 Uhr Sportschau ARD
Freitag, 09.09.2016 23.00-03.00 Uhr Paralympics live ZDF
Samstag, 10.09.2016 09.00-10.30 Uhr Paralympics extra ZDF
  16.05-17.45 Uhr Sportschau – Highlights vom Tag ARD
  23.35-03.45 Uhr Sportschau ARD
Sonntag, 11.09.2016 09.03-10.30 Uhr Paralympics extra – Highlights vom Tag ZDF
  16.05-17.25 Uhr Sportschau ARD
  22.45-04.30 Uhr Sportschau ARD
Dienstag, 13.09.2016 23.00-02.30 Uhr Paralympics live ZDF
Mittwoch, 14.09.2016 09.03-10.30 Uhr Paralympics extra – Highlights vom Tag ZDF
  16.05-17.45 Uhr Sportschau ARD
  22.46-03.45 Uhr Sportschau ARD
Donnerstag, 15.09.2016 23.15-02.30 Uhr Paralympics live ZDf
Freitag, 16.09.2016 09.03-10.30 Uhr Paralympics extra – Highlights vom Tag ZDF
  16.05-17.45 Uhr Sportschau ARD
  23.30-03.30 Uhr Sportschau ARD
Sonntag, 18.09.2016 0.25-03.00 Uhr Paralympics live ZDF
  10.15-11.00 Uhr Paralympics extra – Highlights vom Tag ZDF
Montag, 19.09.2016 0.35-03.35 Uhr ARD
  10.00-12.00 Uhr ARD

Zusätzlich bietet n-tv täglich wischen 06.00 und 09.00 Uhr Kurzbeiträge, die im Verlauf des Tages drei Mal wiederholt werden; auch in den Nachrichten bei RTL aktuell wird von den Paralympics berichtet.

AWS/PM

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge