Allgemeine Hochschulreife online erwerben

Das Online-Gymnasium Bayern bietet Menschen mit körperlichen oder psychischen Einschränkungen die Chance die allgemeine Hochschulreife auf dem zweiten Bildungsweg zu erwerben. Das private Online-Gymnasium ist damit eine Alternative zum konventionellen Abendgymnasium. Die Bewerber müssen mindestens 17 Jahre alt sein und einen Nachweis vorlegen, der bestätigt, dass der Besuch von Präsenzunterricht nicht möglich ist. Die Lernenden sitzen zuhause am Computer und müssen nur für die Prüfungen eine Webcam anschalten. Lehrkräfte sind im virtuellen Klassenzimmer anwesend und unterstützen auch bei aufkommenden Fragen. Schulleiter Rudolf Schmitt betont, dass dank des technischen Fortschritts heute Menschen geholfen werden kann, die vorher keine Chance gehabt hätten, das Abitur zu erwerben.

Weitere Informationen: www.online-gymnasium-bayern.de

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge