Beinamputierte für Studie gesucht

Das LWL-Universitätsklinikum Bochum sucht Probanden für eine fMRT-Studie. Bewerben können sich Menschen mit Beinamputation (mit und ohne Phantomschmerz), die zwischen 18 und 65 Jahre alt sind und keine neurologischen oder psychischen Erkrankungen aufweisen. Zudem dürfen die Studienteilnehmer keine Metallimplantate (Prothesen, Platten, Retainer) haben.

Kontakt: Telefon 0 23 4 / 50 77 – 35 30 oder Mail

Weitere Artikel

Die Highlights 2022

Die neue Kopfstütze von HASE BIKES ist laut Hersteller nicht nur in der Höhe verstellbar, sie lässt sich auch stufenlos zu einer kompakten Nackenstütze...

Permobil geht Partnerschaft ein

Permobil hat eine Partnerschaft mit dem E-Sport-Team Lilmix.Para. Im Mai 2021 wurde das Team Lilmix.Para gegründet. Die Teammitglieder leiden alle an der Muskelkrankheit Duchenne-Muskeldystrophie...

Lebenshilfe fordert Booster-Impfungen

Menschen mit Behinderung schützen! Die Bundesvereinigung Lebenshilfe fordert umgehende Booster-Impfungen gegen Corona. Angesichts steigender Infektionszahlen und fehlender Impfteams in Einrichtungen der Behindertenhilfe fordert Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge