Pflege zu Hause organisieren

Der neu aufgelegte Ratgeber „Pflege zu Hause organisieren – Was Angehörige wissen müsen“ der ­Verbraucherzentralen unterstützt pflegende Familien Schritt für Schritt bei der Organisation ihrer Aufgaben. Die Neuauflage berücksichtigt dabei alle Änderungen der Pflegereform von 2017. Die Broschüre leitet beginnend beim Antrag auf Pflegeleistungen und der Überlegung, ob die Betreuung zu Hause zu leisten ist, durch den Pflegealltag und die nötige Vorbereitung. Er nennt zuständige Stellen für finanzielle Unterstützung sowie fachlichen Rat und erläutert rechtliche Aspekte von Vollmachten und  Versicherungen. Praxistipps fü̈r die eigentliche Pflege und die Auswahl eines Pflegedienstes sowie Hilfen für den Umgang mit emotionalen ­Belastungen runden das Angebot ab.

Verbraucherzentrale NRW
216 Seiten, 14,90 Euro
ISBN 978-3-86336-029-0

Weitere Artikel

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Flexibel versorgen mit Containerlösungen

Die prothetische und orthetische Versorgung von Patienten ist in vielen Ländern mit zahlreichen Herausforderungen verbunden. Oft fehlt es an ausreichend Platz, einer Stromversorgung oder...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge