Ab ins Kino!

Wir haben bereits im August auf den Film IMMER UND EWIG aufmerksam gemacht. Nun liefern wir genauere Daten zum Kinostart in Deutschland nach.

Am Mittwoch, den 23. Oktober (20 Uhr) wird IMMER UND EWIG im Kino Babylon Mitte Berlin gezeigt. Die Kinobesucher sollten bis spätestens 19.30 Uhr vor Ort sein.

Der Dokumentarfilm gewährt Einblicke in das Leben eines reiselustigen Ehepaars und deren außergewöhnliche Liebe. Der Film sorgt nicht nur in Sachen Liebe für Gesprächsstoff, sondern berichtet auch über das Leben mit Multipler Sklerose und darüber, dass man auf dem Weg durch die Krankheit nicht alleine sein muss. Die Tochter der beiden, Filmemacherin Fanny Bräuning, begleitete ihre Eltern und machte sich voller Neugier und Staunen auf die Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens.

Weitere Termine: www.immerundewig-film.de

Weitere Artikel

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Wir bewegen – gemeinsam unterwegs

Das erfolgreiche gemeinsame Kongressformat von Focus CP und rehaKIND e.V. geht vom 1. bis 4. Februar 2023 in Dortmund in die zweite Runde: „Wir...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge