Anmeldung zum ASBH Kongress noch möglich

Anfang Mai findet der vierte ASBH Hydrocephalus und Spina bifida Kongress in Berlin statt. Der inhaltlicher Schwerpunkt des Kongressprogramms ist die Transition, der Übergang von Jugendlichen in das Erwachsenenalter. Besonders Heranwachsende mit einer Behinderung fallen bei diesem Schritt oft durch die Maschen des Systems. Die Kinder- und Jugendspezialisten sind nicht mehr zuständig, und für manche Krankheitsbilder fehlen entsprechende Strukturen. Schätzungsweise dreißig bis vierzig Prozent der jungen Patienten kommen nicht lückenlos in der Erwachsenenmedizin an. In der Folge können sich Gesundheitsprobleme einstellen und bestehende Erkrankungszustände verschlechtern. Betroffene Hydrocephalus und Spina bifida Patienten, Eltern, Fachleute verschiedener Disziplinen und Ärzte widmen sich auf dem Kongress der Problematik, um das Thema transparenter zu machen. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist auch aktuell noch möglich.

Weitere Informationen: www.asbh-kongress.de

Weitere Artikel

Stefan Kiefer wird neuer Generalsekretär des DBS

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) bekommt einen neuen Generalsekretär: Der 56-jährige Stefan Kiefer übernimmt die Position im Sommer 2022 und folgt damit auf Torsten Burmester,...

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge