Ausstellung: Paralympics – Sport ohne Limit

Foto: Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V.
Foto: Sächsischer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V.

Die Ausstellung wird präsentiert durch die AOK PLUS und den Sächsischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. Sie besteht aus zwei Teilen. Die Wanderausstellung mit den 10 Bildtafeln wird vom Deutschen Behindertensportverband e. V. und dem Deutschen Sport & Olympia Museum zur Verfügung gestellt. Der Ausstellungsteil zum Behinderten- und paralympischen Sport in Leipzig wurde gestaltet vom Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig/Sportmuseum Leipzig.

Die Ausstellung steht vom 23. Juni bis zum 13. Juli 2016 wochentäglich von 9 bis 14 Uhr und zusätzlich montags, dienstags und donnerstags bis 18 Uhr Besuchern in den Räumlichkeiten der AOK PLUS (Willmar-Schwabe-Straße 2 in Leipzig) offen.

Quelle: www.behindertensport-sachsen.de

Weitere Artikel

Preisträgerin Maria-Cristina Hallwachs

Auch in diesem Jahr wurde in München der MAIK Award vergeben. Ausgezeichnet wurde Maria-Cristina Hallwachs. Seit Jahren berät und unterstützt sie als Peer-Counselerin Menschen...

Fit im Rollstuhl – Onlineangebot

Unsere Atmung begleitet uns 24 Stunden, Tag und Nacht, 365 Tage. Trotzdem, oder gerade deshalb, nehmen wir diese oft als selbstverständlich wahr. Wie man...

Luftfahrwerk zum Nachrüsten

Mit einem Luftfahrwerk kann man per Knopfdruck mehr Bodenfreiheit schaffen oder die Fahrzeughöhe reduzieren, um zum Beispiel in Parkhäusern mit niedriger Deckenhöhe einfahren zu...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge