Diskussionsrunde in Karlsruhe

Am 8. Juli 2017 findet eine interessante Diskussion im Begegnungszentrum in Karlsruhe statt. Hauptthema wird das am 1. Januar 2017 in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz (BTHG) sein. Die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Frau Katja Mast stellt sich den Fragen behinderter Menschen. Viele heute noch nicht behinderte Menschen haben keine Ahnung, was passieren kann, wenn sie eine Erkrankung / Behinderung in die Obhut des Gesetzes zwingt. Die Runde beginnt um 9:30 Uhr und dauert circa zwei Stunden.

Adresse: Begegnungsstätte (Gaststätte Ratsstuben), Niddastraße 9, 76229 Karlsruhe

www.idm-stiftung.de

Weitere Artikel

Ulla Schmidt in ihrem Amt bestätigt


Seit 2012 steht die ehemalige Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt an der Spitze der Lebenshilfe. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde sie eindrucksvoll für weitere vier Jahre...

Ein Appell der Fachverbände

Vor dem Hintergrund der laufenden Koalitionsverhandlungen für die kommende Bundesregierung appellieren die Fachverbände für Menschen mit Behinderung an die Parteien SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN...

Ärzte-Seminare Karlsruhe

Die Ärzte-Seminare bieten eine interdisziplinäre Plattform zur Weiterbildung im Südwesten Deutschlands. Im medizinisch-therapeutischen Kompetenznetzwerk am Standort Karlsruhe genießt die Veranstaltung seit mehr als zwei...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge