Diskussionsrunde in Karlsruhe

Am 8. Juli 2017 findet eine interessante Diskussion im Begegnungszentrum in Karlsruhe statt. Hauptthema wird das am 1. Januar 2017 in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz (BTHG) sein. Die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Frau Katja Mast stellt sich den Fragen behinderter Menschen. Viele heute noch nicht behinderte Menschen haben keine Ahnung, was passieren kann, wenn sie eine Erkrankung / Behinderung in die Obhut des Gesetzes zwingt. Die Runde beginnt um 9:30 Uhr und dauert circa zwei Stunden.

Adresse: Begegnungsstätte (Gaststätte Ratsstuben), Niddastraße 9, 76229 Karlsruhe

www.idm-stiftung.de

Weitere Artikel

HASE BIKES bietet wieder persönliche Produktberatungen an

Wo bisher Räder zusammengebaut wurden, ist ein 430 qm großer Showroom eröffnet worden: Das SCHALTWERK. „Ursprünglich waren die Beratungen eine Notlösung, weil wir die...

Space Drive System: Vereinfachte Zulassung in der Schweiz

Dank der erneuten Prüfung und Freigabe durch das Schweizer Dynamic Test Center können laut einer Pressemeldung nun mit Space Drive ausgestattete Fahrzeuge in der...

Menschenrechte behinderter Menschen sicherstellen

Die Menschenrechte behinderter Menschen müssen in Deutschland endlich sichergestellt werden. Mit dieser Forderung wendet sich die LIGA Selbstvertretung als Interessenvertretung von bundesweit aktiven Selbstvertretungsorganisationen...

Soziale Medien

1,858FansGefällt mir
990NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge