Fit im Rollstuhl

Der Auftakt ist gemacht… Nachdem Physiotherapeut Dirk Lösel und Rollstuhlbasketball Nationalspieler Thomas Böhme vom RSV Lahn Dill Anfang des Jahres die Plattform „Fit im Rollstuhl“ gegründet hatten, stand am 11.06.2022 in der Sporthalle Gießen Ost der erste Trainings- und Fortbildungstag für Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen, deren Trainer und Therapeuten an. Gemeinsam mit einem Team aus Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten und Ernährungexperten vermittelten Böhme und Lösel unter anderem Inhalte aus den Bereichen:

+ Haltung und Atmung
+ Testen in Bewegung
+ Trainieren in Bewegung
+ Warm Up im Rollstuhl
+ Yoga und Rollstuhl
+ Agilität mit Rollstuhl
+ Ernährung

Das gemeinsame Erleben von Bewegung, die Umsetzung im Training und das Monitoring und die Korrektur eingeschränkter Bewegungsmuster stand im Fokus dieses Tages.
Das Miteinander auf Augenhöhe von Rollstuhlfahrern, Trainern, Jung und Alt, Profi- und Amateursportlern war beeindruckend und habe bei Allen einen Wunsch nach Mehr hinterlassen. Der Trainings- und Fortbildungstag im Frühjahr 2023 ist schon in der Planung und weitere Projekte wurden mit dem Behindertenbeauftragten der Stadt Gießen Samuel Groß und Sportamtsleiter Tobias Erben, die sich beide Vorort einen Eindruck verschafften, angedacht und werden in den nächsten Wochen vertieft. Wer nicht solange warten möchte kann das Angebot „Fit im Rollstuhl“ ab September auch online erleben oder auf dem gleichnamigen YouTube Kanal Videos zum Thema finden. Für Vereine, Verbände, Rehakliniken, Fitnessstudios und sonstige Organisationen kann die Veranstaltung auch als Inhouseschulung gebucht werden.

Weiterführende Informationen und Hinweise auf die Folgeveranstaltungen findet man auf der Internetseite www.fitimrollstuhl.de

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge