Freie Plätze im Jugendcamp

Der Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.V. veranstaltet vom 28. Juli bis 4. August 2019 ein einwöchiges Camp für Kinder und Jugendliche mit einer Amputation oder Gliedmaßenfehlbildung. Die Teilnahme ist dank Sponsoren und Förderern kostenfrei. Die Kinder und Jugendlichen sollen durch die vielfältigen Aktivitäten und Herausforderungen erkennen, dass auch mit Behinderung nahezu alles möglich ist. In der Gemeinschaft mit Gleichbetroffenen werden Hilfsbereitschaft und gegenseitige Unterstützung selbstverständlich.

Anmeldung: www.ampucamp.de

Impressionen aus dem letzten Jahr

Weitere Artikel

Buchtipp

Von diesem Buch profitieren nicht nur Leistungssportler, sondern auch Freizeitsportler und Rollstuhlfahrer – sei es präventiv gegen Überlastung im Rollstuhl oder für die Verbesserung...

25 Jahre C-Leg

Am 10. Mai vor 25 Jahren brachte Ottobock die erste computergesteuerte Beinprothese auf den Markt, die sich durchsetzen konnte: das C-Leg. Mittlerweile wurden 100...

Kulturhighlights im Sommer 2022

Vier Städte zeigen, wie barrierefrei Kultur sein kann. Neben Selbstverständlichem, wie rollstuhlgerechten Wegen zu den Spielstätten, denken die Veranstalter hier auch an Induktionsschleifen, Tastmodelle...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge