Über Stock und Stein mit dem E-Bike

Die Manfred Sauer Stiftung in Lobbach. Foto: AWS Archiv
Die Manfred Sauer Stiftung in Lobbach. Foto: AWS Archiv

Die Manfred Sauer Stiftung veranstaltet vom 23. bis zum 30. Juli 2016 einen Kurs für E-Handbiker. „Mit dem Bike fernab der Straße, ohne Autolärm und Abgase durch Wald und Wiesen zu biken und die Landschaft aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen, wem das gefällt, der ist in diesem Kurs genau richtig aufgehoben“, verspricht die Kursbeschreibung.

Teilnehmen können sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Handbiker. Neben dem Kennenlernen des E-Handbikes gehören Oberkörpergymnastik, Kraft- und Ausgleichstraining zum weiteren Programm. Strecken, Fahrzeiten und Gruppeneinteilung richten sich nach der Kondition der Teilnehmer. Für Tetraplegiker ist der Kurs nur geeignet, wenn eine ausreichende Handfunktion zur Betätigung der Bremsen vorhanden ist.

Weitere Infos finden sich hier.

PM/AWS

Weitere Artikel

Messevorschau REHAB 2022

Vom 23. bis 25. Juni 2022 öffnet die REHAB bereits zum 21. Mal ihre Tore. Rund 350 Ausstellende aus insgesamt 18 verschiedenen Ländern werden...

Gemeinsam für den wissenschaftlichen Fortschritt

Durch technologische Innovation kann die Lebensqualität von Menschen verbessert werden, die auf Prothesen angewiesen sind. Der Össur- und Ottobock-Research Trust Fund wurde an der...

Digitalisierung in Medizin und Pflege

Jährlich werden in Deutschland rund 55.000 Amputationen an den unteren Extremitäten durchgeführt. Ein Großteil der betroffenen Patientinnen und Patienten benötigt eine dauerhafte orthopädietechnische Versorgung,...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge