Offroad-Elektrorollstühle

Bildquelle: Sunrise Medical, Malsch

Das aktuelle Wetter lädt geradezu zu Ausflügen ein. Ganz gleich ob Strand, Wald oder Berge, die Natur ruft. Herkömmliche Elektrorollstühle kommen je nach Gelände aber relativ schnell an ihre Grenzen. Die Offroad-Elektrorollstühle der Marke Magic Mobility aus dem Hause Sunrise Medical können für herausfordernde Strecken eine leistungsstarke Lösung sein.

Der All-Terrain-Elektrorollstuhl Frontier V6 mit Mittelradantrieb gibt seinem Nutzer die Freiheit, jedes Gelände seiner Wahl mit einer Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h zu befahren. Optional können ein Rehab-Sitz- und Rückensystem sowie Kopfstützen für komplexere klinische Anforderungen integriert werden. Passend zum individuellen Stil des Nutzers ist der All-Terrain Elektrorollstuhl in elf Rahmenfarben erhältlich.

Das Modell Extreme X8 verfügt über ein effizientes Allrad-Antriebssystem und eine 14-Zoll-Niederdruck-Noppenbereifung. Dieser außergewöhnliche Offroad-Elektrorollstuhl passt zu all jenen, die sich extremen Abenteuern stellen, ihren Alltag selbstständig meistern und eigenständig ihrer Arbeit nachgehen möchten. Den Extreme X8 gibt es in neun ansprechenden Rahmenfarben, darunter auch handgestaltete Varianten mit Camouflage Wald oder Flammen.

Sunrise Medical ist einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von manuellen Rollstühlen, Elektrorollstühlen, Elektromobilen und Systemen für perfektes Sitzen und Positionieren. Das Ziel ist Menschen mit eingeschränkter Mobilität dazu zu befähigen, Grenzen zu überwinden und neu zu definieren.

www.sunrisemedical.de

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht in: Mobilität

Sagen Sie uns Ihre Meinung!