Individuelle Mobilitätslösungen

Rollstuhlverlade-System
Foto: PARAVAN

Vom 16. bis 18. Mai präsentiert die PARAVAN GmbH auf der REHAB in Karlsruhe innovative und individuelle Mobilitätslösungen. Unter anderem wird der neue Elektro-Steh-Rollstuhl PR 40 vorgestellt sowie eine neue innovative leichte Lenkung für bewegungseingeschränkte Menschen, die in der Regel im Rahmen eines Gesamtumbaus bei minimalen Armkräften, Muskel- oder Gelenkkrankheiten verbaut wird. Messebesucher können im Außengelände das neue PARAVAN-Fahrschulfahrzeug testen und Beratung von Fahrlehrern in Anspruch nehmen. PARAVAN-Vertriebsleiter Thomas Körner betont: „Zudem zeigen wir neben kleineren Nachrüstlösungen für Gas- und Bremse, Heckeinstiege, Rollstuhlverlade-Systeme oder Drehschwenksitze sehr individuelle und hochkomplexe Fahrzeuglösungen, die Menschen mit schwersten Bewegungseinschränkungen wieder zur Mobilität verhelfen.“

Weitere Artikel

Fitnessapp für Menschen mit Querschnittlähmung

ParaGym ist ein noch bis Februar 2023 laufendes, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unter dem Projektnamen „FIT-IN3 – ein inklusiver, interaktiver und intelligenter...

„Auch Jüngere mit Handicap sollten einen Schwerbehindertenausweis beantragen!“

Gemäß einer aktuellen Statistik hat nahezu jeder zehnte Deutsche einen Schwerbehindertenausweis und damit eine Behinderung mit einem Grad von mindestens 50. Allerdings handelt es...

Jürgen Dusel eröffnete die REHAB Karlsruhe 2022

Die 21. Europäische Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) wurde am 23. Juni 2022, von Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die...

Soziale Medien

0NachfolgerFolgen

Letzte Beiträge